Ein Lichtstrahl des

Lucente

Jahrgang
2019
Reben
Merlot e Sangiovese

Der Schlüssel zum Weingut Luce

Luce reflektiert

Lucente entsteht aus einer Selektion von Trauben, die wie geschaffen für diesen fruchtigen und äußerst gefälligen Wein sind. Wie auch beim Luce, handelt es sich um eine Cuveé aus Sangiovese und Merlot, wobei Letzterer dominiert.

Technische Daten

Entdecke die Datenblätter aller bisherigen Jahrgänge des Lucente
2010
2000
1990
Klicke auf das Jahr, um das entsprechende Datenblatt zu lesen

Ein Vermächtnis der Natur

Die Erde gleicht einer Wiege, sie beschützt und nährt die Wurzeln und befördert die Reben ans Licht.

Wenn die Sonne am Morgen im Osten aufgeht, schenkt sie den Rebstöcken des Luce, die sich über die Südwest-Hänge von Montalcino erstrecken, Leben. Die Gegend ist kaum besiedelt und von unberührter Natur und einer großen Artenvielfalt gekennzeichnet.

Der Produktionsprozess

Unser Erfahrungsschatz

Das Herz des Luce schlägt im Zentrum des Weingutes. Mit jedem Pulsschlag wird er zum Leben erweckt. Hier in unserem Weinkeller findet Entfaltung und Transformation statt, hier gehört die Zeit dem Wein. Während der Weinlese werden die reifen Trauben aus jeder einzelnen Parzelle in den Weinkeller gebracht. Dabei wird in allen Phasen auf die Unversehrtheit der Beeren geachtet. Nach der Ernte per Hand und der Sortierung auf den Lesetischen folgt die Gärung mit heimischen Hefen und eine sanfte Pressung. Im Anschluss an die Vinifizierung heißt es warten: Wochen, Monate, Jahre. Die Zeit vergeht langsam während des Ausbaus in Fässern und Flaschen. Der Wein soll ruhen und sein eigenes Temperament entwickeln dürfen. Der Mensch fungiert hier als respektvoller Interpret dieses Naturgeschenks und forscht dabei stetig an der Balance des Weins. Warten ist eine Kunst.

Von der Traube bis in die Flasche, der Mensch als Wegbegleiter.

Der Respekt vor der Natur

Im Weingut Luce beobachtet der Mensch die Natur mit tiefem Respekt und versteht es, sie zu interpretieren, indem er Weine entstehen lässt, die das Terroir widerspiegeln und ihm Wertigkeit verleihen. Bei jeder Weinlese bringen wir unser Wissen und unsere Erfahrung ein. Dabei respektieren wir die Zeichen der Natur und interpretieren deren Signale. Jeden Tag zeigen wir unser Engagement, das Gleichgewicht aller Elemente zu erhalten und ein Terroir von unschätzbarem Wert hervorzuheben.