Die unendlichen Strahlen des

Luce Brunello

Jahrgang
2016
Reben
Sangiovese

Unsere Hommage an die Gegend von Montalcino und die dortige Weinbautradition.

Unser Brunello

Von 88 Hektar im Besitz des Weinguts Luce sind 11 im Provenienzverzeichnis des Brunello di Montalcino eingetragen. Hier wächst die Sangiovese-Traube für den Luce Brunello, unsere Hommage an diesen wunderbaren Wein, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Montalcino seinen Ursprung fand. Ihm wurde 1980 als erstem Wein in Italien das Gütesiegel der kontrollierten und garantierten Ursprungsbezeichnung DOCG zuteil; heute wird er zu den wichtigsten Premiumweinen Made in Italy gerechnet. Mit dem Luce Brunello di Montalcino setzt das Weingut seinen Weg als Hersteller von hochqualitativen Weinen fort, inspiriert von der Einzigartigkeit des Terroirs und der Großartigkeit der dort gedeihenden Reben.

Technische Daten

Entdecke alle Datenblätter der bisherigen Jahrgänge des Luce Brunello
2010
2000
Klicke auf das Jahr, um das entsprechende Datenblatt zu lesen

Das Vermächtnis der Natur

Der Weinberg Madonnino

Die Sangiovese-Trauben stammen überwiegend vom Weinberg „Madonnino“. Seine ideale Hanglage und Bodenzusammensetzung (Galestro-Boden) unterstreichen den Charakter des Weines: eine perfekte Kombination von Struktur und Eleganz, mächtig und zugleich bezaubernd.

Der Produktionsprozess

Unser Erfahrungsschatz

Das Herz des Luce schlägt im Zentrum des Weingutes. Mit jedem Pulsschlag wird er zum Leben erweckt. Hier in unserem Weinkeller findet Entfaltung und Transformation statt, hier gehört die Zeit dem Wein. Während der Weinlese werden die reifen Trauben aus jeder einzelnen Parzelle in den Weinkeller gebracht. Dabei wird in allen Phasen auf die Unversehrtheit der Beeren geachtet. Nach der Ernte per Hand und der Sortierung auf den Lesetischen folgt die Gärung mit heimischen Hefen und eine sanfte Pressung. Im Anschluss an die Vinifizierung heißt es warten: Wochen, Monate, Jahre. Die Zeit vergeht langsam während des Ausbaus in Fässern und Flaschen. Der Wein soll ruhen und sein eigenes Temperament entwickeln dürfen. Der Mensch fungiert hier als respektvoller Interpret dieses Naturgeschenks und forscht dabei stetig an der Balance des Weins. Warten ist eine Kunst.

Von der Traube bis zur Flasche, der Mensch als Wegbegleiter

Ausbau und Vinifizierung

Auf dem Weingut Luce versteht man sich darauf, die Früchte einer reichhaltigen, großzügigen Natur zu bewahren und die Einzigartigkeit einer weltweit bekannten Gegend wertzuschätzen.

follow us
Campaign financed according
to eu reg.no. 1308/2013
©2021 Luce della Vite s r.l. § C.F. 00088060520 § Estate Loc. Castelgiocondo, 53024 - Montalcino - Siena, Italia § Head Office Via Aretina 120, 50065 - Sieci - Firenze, Italia